Stellenausschreibung Arbeitsassitentin/ Arbeitsassistenten

Der Arbeitsassistenz Tirol gGmbH sucht ab 1. Oktober 2017 zur Verstärkung des Teams am Standort Innsbruck

eine Arbeitsassistentin bzw. einen Arbeitsassistenten

für Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen

(20h/Woche, Karenzvertretung für 2 Jahre)

 

Für weitere Informationen siehe PDF-Datei

 

PDF Datei: Stellenausschreibung AASS innsbruck

 

 

Stellenausschreibung Technische Assistentin/ Technischer Assistent

            Die Arbeitsassistenz Tirol gGmbH sucht ab 01. Oktober 2017 zur Verstärkung

 

Technische Assistentin/ Technischer Assistent

(10 h/Woche, befristet auf zwei Jahre)

 

Seit 20 Jahren unterstützt der Verein Jugendliche und Erwachsene mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen und Erkrankungen bei der beruflichen Integration am ersten Arbeitsmarkt.

 

Ihre Aufgaben:

Beratung über Einsatz und Verwendung von technischen Hilfsmitteln sowie über Aspekte der Ergonomie und Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung im beruflichen Kontext. Die Beratung beinhaltet die Arbeitsplatzevaluation, Unterstützung bei der Auswahl von Hilfsmitteln, Organisation von Leihstellungen, Einholen von Angeboten, Antragstellung bei Fördergeberinnen und Fördergebern, Evaluation des Hilfsmitteleinsatzes und Dokumentation der Hilfsmittellösungen (Foto, Video), Mitarbeit in Konzept- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Anforderungen:

Der Bewerber bzw. die Bewerberin verfügt idealerweise über eine Ausbildung in Ergotherapie oder Physiotherapie und Erfahrung im Einsatz von Hilfsmitteln. Wir erwarten die Bereitschaft zu Teamarbeit, zu selbständiger Fallbegleitung und zu Standort übergreifender Arbeitsweise. Wir bieten eine betriebseigene Einschulung sowie die Möglichkeit zu Supervision und Fort- und Weiterbildung. Personen mit Behinderung oder Migrationshintergrund sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.

 


 

Wir bieten:

Entlohnung nach Schema SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 8 (mindestens 2.400 € brutto im Monat bei 38 Wochenstunden), betriebseigene Einschulung, Supervision sowie Fort- und Weiterbildung.

 

Bewerbungen können per E-Mail oder per Post bis 30. Juni 2017 eingebracht werden.

Arbeitsassistenz Tirol gGmbH, Fürstenweg 80, A-6020 Innsbruck

Tel. 05 996 99 100, email: office@arbas.at

PDF: 2017 06 stellenausschreibung TA)        

Recht auf Arbeit für alle

In der Rubrik “Chancen & Karriere” berichtete die Tiroler Tageszeitung vom Samstag, 3. Dezember 20163, anlässlich des Internationalen Tages für Menschen mit Behinderung über die Arbeitsassistenz Tirol.

(mehr …)

ARBAS mit ganzseitigem Beitrag in der TT vertreten

In einem ganzseitigen Artikel portraitierte die Tiroler Tageszeitung vom Freitag, 2. Dezember 2016, unter dem Titel “Menschen, die gebraucht werden” den Verein Arbeitsassistenz Tirol. 

 

(mehr …)

Arbeitsassistenz Tirol auf der BeST 2016 (19.10.2016 – 21.10.2016)

Die Arbeitsassistenz Tirol wird auf der BeSt 2016 in Innsbruck, mit den Jugendprojekten Jugendcoaching, Jugendarbeitsassistenz und Berufsausbildungsassistenz vertreten sein.
Die BeSt 2016 findet vom 19.10 – 21.10. in Innsbruck statt.
Die ersten Infos dazu gibt es hier:

http://www.best-innsbruck.at/index.php?id=495

Buchpräsentation “20 Jahre ESF in Österreich”

 

Anlässlich des 20jährigen Bestehens des Europäischen Sozialfonds, kurz: ESF als wichtiges Förderinstrument für Projekte in Österreich wurde auch arbas eingeladen einen Beitrag zu machen. Wir freuen uns darüber – als eines der zitierten erfolgreichen Projekte – an diesem Buch mitgearbeitet zu haben. Die Publikation wird am 30. November im Haus der EU in Wien vorgestellt. Weitere Informationen dazu auf der ESF-Website.

 Einladung_20Jahre_ESF_Lesung

Humanitäre Hilfe ist nicht nur ein Gebot der Nächstenliebe, sondern des Völkerrechts.

Der Verein Arbeitsassistenz Tirol hat einen klar definierten Auftrag zur Unterstützung von Menschen mit Behinderungen im Zugang zu Arbeit und Ausbildung. Wenn wir die täglichen Berichte über die ankommenden Flüchtlinge in Österreich hören und sehen, können wir uns vor dem Elend der Menschen nicht verschließen. Spontan haben die Kolleginnen und Kollegen unserer Einrichtung eine Hilfslieferung nach Traiskirchen mit unserem Systempartner Volkshilfe organisiert. Über das berufliche Engagement hinaus Menschen in Not zu helfen stiftet Solidarität. Das haben wir in unserem arbas-Team sehr eindrücklich erleben dürfen. Untenstehend sollen der kurze Bericht und einige Fotos diesen Eindruck widerspiegeln.

(mehr …)

Offizielle Eröffnung des neuen Zentralbüros

Wir eröffnen offiziell am 1.Oktober 2015 das Zentralbüro der arbas am Fürstenweg 80 in Innsbruck, das wir mit Anfang des Jahres bezogen haben. Das Büro fungiert als Anlaufstelle für unsere Kundinnen und Kunden und gleichzeitig als Sitz des Vereins. Einladung im Downloadbereich.

Generalversammlung des Vereins Arbeitsassistenz Tirol

Die diesjährige Generalversammlung des Vereins Arbeitsassistenz Tirol findet am 24.September 2015 in unserem neuen Zentralbüro statt.

(mehr …)

Arbeitskreis Arbeit zu Gast bei arbas

Die Netwerkpartner/innen des Arbeitskreises Arbeit sind am 22.September 2015 zu Gast bei arbas. Unser Schwerpunktthema wird der Themenkomplex „gender mainstreaming – diversity management“ sein.

(mehr …)